Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Wohnen

Wohnungssuche in einer fremden Stadt ist nicht einfach. Ist die Traumwohnung endlich gefunden, das WG-Zimmer angemietet, wird die Kaution ebenso fällig wie der Gang zum Einwohnermeldeamt. Damit Sie nichts vergessen, helfen Ihnen die Studentenwerke auf vielfältige Weise: bei der Suche nach einer Unterkunft, mit Adressen von Behörden, mit Infos rund ums Thema „Wohnen“ – vom Mietrecht bis zum Wohngeld.

 

Das Wohnen in Studentenwohnheimen ist oft am kostengünstigsten und man lernt gleich zu Beginn des Studiums viele neue Freunde kennen.

So ist es sinnvoll, sich schon bei der Bewerbung um einen Studienplatz gleichzeitig beim jeweiligen Studentenwerk um einen Platz im Wohnheim zu bemühen. Außerdem suchen ab Semesterende viele WGs neue Mitbewohner. Anzeigen finden Sie im Internet oder an den Schwarzen Brettern der Hochschulen. Wenn Sie privat eine Wohnung suchen, sollten Sie gerade in beliebten Studentenstädten und Ballungsräumen damit frühzeitig beginnen. Falls man den Bescheid über den Studienplatz kurzfristig bekommt und keine Zeit mehr hat, eine Wohnung zu finden, kann man in bestimmten Jugendherbergen eine erste Unterkunft bekommen und dann von dort in Ruhe suchen.

 
Studentenwerke

 

Tipps und weitere nützliche Informationen rund um die Wohnungssuche finden Sie auch hier.