Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Prüfungsanspruch verloren - was nun?

Kann man trotz des Verlustes des Prüfungsanspruches weiterstudieren? Ist es möglich an ein einer anderen Hochschule weiter zu studieren?


Grundsätzlich gilt: Ein Hochschulwechsel ist auch nach Verlust eines Prüfungsanspruches im Sinne eines Studiengangwechsels möglich.

 

Zunächst entscheidet die jeweilige Hochschule aufgrund der Prüfungsordnung des jeweiligen Fachs, ob ein Prüfungsanspruch - durch Nichtbestehen einer Prüfung - verloren gegangen ist.

 

Sollte dies der Fall sein, ist die Frage zu klären, ob man in einem anderen Studiengang komplett von Neuem beginnen muss oder ob man sich die bisherigen Leistungen in einem Studiengang anrechnen lassen möchte und so einen Studiengangwechsel in ein höheres Semester anstreben kann.

 

Man muss sich also an jede Hochschule einzeln wenden. Somit bedarf es zum Ausschöpfen der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten einer gewissen Eigeninitiative, die sich aber sehr lohnen kann!

 

Folgende Schritte sind zu empfehlen:

  1. Überlegen Sie, was Sie weiterstudieren möchten. Informationen zum Fächerangebot in Baden-Württemberg erhält man über unsere Datenbank Studiengangsuche. Bundesweite Studienangebote findet man unter "hochschulkompass". Hilfreich kann für Sie auch das Absolvieren des Orientierungstests der Hochschulen in Baden-Württemberg (OT) sein, den Sie unter www.was-studiere-ich.de finden. Der Test kann Ihnen helfen, zu sich passende Studiengänge zu finden.
  2. In einem weiteren Schritt sollten Sie mit den Studienberatungsstellen der Wunsch-Hochschulen Kontakt aufnehmen, um Erkundigungen für einen Studiengangwechsel inklusive der dafür geltenden Modalitäten einzuholen.

 

Alternativen: