Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Bewerben

Was sollten Sie vor Ihrer Bewerbung wissen?

Nachdem Sie sich für einen Studiengang und eine Hochschule entschieden und sich die ein oder andere Alternative zu diesem Studienwunsch überlegt haben, erfahren Sie hier Grundlegendes zu den Bewerbungsverfahren. Folgende unterschiedlich zugängliche Studiengänge gibt es:

  • zulassungsfreie Studiengänge
  • örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge
  • bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge

 

Zulassungsfreie Studiengänge

Studiengänge sind dann zulassungsfrei, wenn alle Studieninteressierten sich in diesen Studiengang einschreiben können, d.h. jeder, der will, erhält einen Studienplatz. Meistens gibt es bestimmte Fristen für die Einschreibung. Informationen hierzu finden Sie auf den jeweiligen Hochschulseiten.

 

Örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge

Zulassungsbeschränkungen für Studiengänge bestehen grundsätzlich dann, wenn zu erwarten ist, dass die Zahl der Einschreibungen (an einer Hochschule) in einem Studiengang die Zahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze übersteigt.

 

Örtlich bedeutet dabei, dass die Zulassungsbeschränkungen nur an einer Hochschule gelten. Es kann also passieren, dass der Studiengang X an einer Hochschule frei, an der anderen Hochschule jedoch zulassungsbeschränkt ist. Auch können die Zulassungsbeschränkungen für einen Studiengang von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich sein. Insgesamt sind ca. 80% der Studiengänge in Baden-Württemberg zulassungsbeschränkt.

 

Bei zulassungsbeschränkten Studiengängen müssen die Hochschulen die Studierenden nach bestimmten Kriterien auswählen. Dies wird in den Auswahlsatzungen des jeweiligen Studiengangs geregelt. Bei den Auswahlkriterien handelt es sich nicht nur um die Abinote, sondern es müssen schulische (z.B. Abiturdurchschnitt, gewichtete Schulfächer) und außerschulische Kriterien (z.B. Praktika, Berufserfahrung, Motivationsschreiben, Essay, Studienfähigkeitstest, Auswahlgespräch) vorliegen.

 

Bundesweit zulassungsbeschränkte Studiengänge

Für eine Reihe weniger Studiengänge (aktuell Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie und Tiermedizin) gibt es bundesweite Zulassungsbeschränkungen (die ehemals sogenannten ZVS-Studiengänge). Für diese Studiengänge muss man sich bei der Stiftung für Hochschulzulassung www.hochschulstart.de bewerben.

 

 

Hinweis:
Für ausländische Bewerber/innen gelten besondere Zugangsregeln. Es macht also einen Unterschied, ob Sie sich mit einem deutschen Schulabschluss bewerben oder mit einem an einer ausländischen Schule erworbenen.

 

Informationen zum Hochschulzugang finden Sie hier.

 

Besonders beachten müssen Sie die unterschiedlichen Bewerbungstermine!

Bei der Stiftung für Hochschulzulassung (Nachfolgeinstitution der ZVS) gibt es unterschiedliche Bewerbungstermine für Neu- und Alt-Abiturienten. Der 31. Mai gilt für alle Abiturientinnen und Abiturienten, die ihr Abitur bis zum 15. Januar desselben Jahres erworben haben, als Bewerbungsfrist für die Zulassung zu allen Studiengängen der Stiftung für Hochschulzulassung.  Genaue Regelungen dazu entnehmen Sie bitte der Website der Stiftung für Hochschulzulassung unter

www.hochschulstart.de > Bewerbungstermine.


Eine Übersicht über alle Bewerbungstermine finden Sie unter www.hochschulkompass.de

 

Bitte überprüfen Sie die hier gefundenen Termine auf den jeweiligen Hochschulseiten, da immer wieder kurzfristige Änderungen auftreten können.