Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

12 Gründe in Baden-Württemberg zu studieren

  1. Mit den Universitäten Heidelberg, Konstanz und Tübingen liegen drei der elf Exzellenz-Universitäten Deutschlands in Baden-Württemberg. Baden-Württemberg ist somit das erfolgreichste Land bei der Exzellenzinitiative.
  2. Gleich sieben der elf besten deutschen Universitäten befinden sich laut „Focus“ in Baden-Württemberg, nämlich Freiburg, Heidelberg, Karlsruhe, Konstanz, Mannheim, Stuttgart und Tübingen. Andere Rankings haben für Baden-Württemberg ähnlich gute Ergebnisse gebracht.
  3. Unsere Studenten bekommen neben Noten auch Oscars – an der Filmakademie in Ludwigsburg (spätestens bekannt seit Roland Emmerichs „Independence Day“).
  4. In der ersten Popakademie Deutschlands (Mannheim) unterrichten Dozenten die Popstars und Produzenten von morgen.
  5. In Baden-Württemberg entstanden schon immer die schönsten Traumberufe: Zeppelin-Pilot oder Autorennfahrer (Luftschiff und Auto wurden hier erfunden), Geigenvirtuose, Schraubenkönig, Staatsphilosoph...
  6. Bei uns hat Bildung Tradition – die älteste Universität Deutschlands wurde 1386 in Heidelberg gegründet.
  7. Zu den wichtigsten Baden-Württembergern gehören Daimler und Benz, Bosch, Schiller, Hölderlin, Hesse und Mörike.
  8. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen genialen Einfall haben, ist nirgendwo höher als in Baden-Württemberg. Denn hier gibt es die meisten Patentanmeldungen pro Einwohner.
  9. Sollten Sie allerdings eine Karriere als Bankräuber, Taschendieb oder Trickbetrüger anstreben, werden Sie es hier schwer haben. Baden-Württemberg erfreut sich nämlich einer der geringsten Kriminalitätsraten Deutschlands.
  10. Baden-Württemberg hat mit über 1.500 Museen, Bühnen, Konzertsälen und Opernhäusern eine außerordentlich hohe Kulturdichte.
  11. Baden-Württemberg hat mit die niedrigste Arbeitslosenquote.
  12. Baden-Württemberg hat mit die meisten Sonnenstunden.